VARENNA
Comer See

Varenna, wo die Zeit stillsteht

Varenna ist ein malerischer und traditioneller Ort am Ostufer des Comer Sees, Italien.

Varenna ist eine unverzichtbare Station für jeden, der einen der typischsten und ruhigsten Orte des Sees besuchen möchte. Ein Muss, wenn Sie in Mailand sind (von wo aus Sie in einer Stunde Zugfahrt ankommen) oder in Bellagio, das nur 15 Minuten mit der Fähre entfernt ist.

In diesem Reiseführer erfahren Sie die besten Dinge, die man in Varenna unternehmen kann – alles zu Fuß erreichbar.

Entdecken Sie, was Sie in Varenna am Comer See erwartet!

Varenna, Comer See

Entdecken Sie Varenna, Italien

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten
Die Altstadt von Varenna
Kirche S. Giorgio und Riva Grande
Weiterlesen
Villa Monastero
Botanischer Garten und Museum
Weiterlesen
Villa Cipressi und Castello di Vezio
Außergewöhnliche Bäume und... Mythen!
Weiterlesen
Fiumelatte und Sentiero del Viandante
Für Naturliebhaber
Weiterlesen
Bootsfahrten und Strände
Zurücklehnen, Entspannen und die Aussicht genießen!
Weiterlesen
Voriger
Nächster
Planen Sie Ihren Urlaub
Die besten Unterkünfte
Von Reisenden top bewertet
Finden Sie Ihr Zimmer
Touren & Aktivitäten
Machen Sie Ihre Reise zu einem einzigartigen Erlebnis!
Finden Sie Ihr Erlebnis
Voriger
Nächster

Ortsplan von Varenna

Klicken Sie auf den Play Button und entdecken Sie das Gebiet
Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

DIE ALTSTADT VON VARENNA
Kirche S. Giorgio und Riva Grande

Kirche von San Giorgio, Varenna
Kirche von San Giorgio
Eine gepflasterte Gasse im Ortszentrum von Varenna (Bild: varennavilla.it)
Eine gepflasterte Gasse im Ortszentrum von Varenna (Bild: varennavilla.it)

Auf der Piazza San Giorgio, dem Ortszentrum von Varenna, befindet sich die Kirche San Giorgio.

Die Kirche wurde im 14. Jahrhundert in einem Stil erbaut, der zwischen Romanik und Gotik liegt. Sie beherbergt viele Gemälde aus dem späten 15. und 16. Jahrhundert.

Wenn Sie nach unten blicken, sehen Sie das solide Pflaster, das vollständig aus einheimischem Marmor besteht.

Von hier aus können Sie in Richtung See gehen, entlang den engen Gassen, die von der Piazza San Giorgio abzweigen. Seien Sie beim Gehen vorsichtig: Der Boden ist mit Kopfsteinpflaster belegt und einige Gassen sind auch recht steil.

Riva Grande, Varenna, Italien
Riva Grande, Varenna

Das Seeufer von Varenna, Riva Grande genannt, ist einfach herrlich! Hier finden Sie mehrere Cafés, Restaurants, lokale Kunsthandwerksläden, Eisdielen und vieles mehr.

Spazieren Sie zwischen den farbenfrohen Häusern, die das Dorf erhellen, und machen Sie einen romantischen Spaziergang entlang der Passeggiata degli innamorati (Spaziergang der Verliebten), der inspirierenden Seepromenade, die Riva Grande mit der Bootsanlegestelle verbindet, wo Sie ständig Boote und Fähren kommen und gehen sehen können.

Booking.com

VILLA MONASTERO
Botanischer Garten und Museum

Ein Besuch der Villa Monastero ist definitiv eines der besten Dinge, die man in Varenna unternehmen kann. Die Villa war einst ein altes Kloster, das später zu einer Patrizierresidenz wurde.

Abgesehen davon, dass die Villa Monastero ein internationales Konferenzzentrum ist, lockt sie auch Touristen von überall her an, wegen ihres wunderschönen botanischen Gartens, in dem viele seltene Pflanzenarten gesammelt werden.

Wenn Sie diese berühmte Villa besuchen, haben Sie auch die Gelegenheit, das Casa Museo zu besichtigen. Dieses Museum versammelt vier Jahrhunderte Geschichte in einem eleganten Rahmen, der sich durch raffinierte Dekorationen und Einrichtungsgegenstände auszeichnet.

Beachten Sie, dass die Villa Monastero nur von März bis November für das Publikum geöffnet ist (mit Ausnahme einiger spezieller Winteröffnungen).

VILLA CIPRESSI UND CASTELLO DI VEZIO
Außergewöhnliche Bäume und... Mythen!

Villa Cipressi

Neben der Villa Monastero liegt die Villa Cipressi, ein 4-Sterne-Hotel in der Nähe des Ortszentrums von Varenna.

Der Komplex ist von außergewöhnlichen, terrassenförmig angelegten Gärten umgeben, die bis an das Ufer des Comer Sees reichen – ein perfekter Ort für unvergesslichen Urlaub oder auch eine traumhafte Hochzeit.

Der Name der Villa Cipressi stammt von den schönen und alten Zypressen, die noch heute in ihren Gärten zu finden sind. Im Gegensatz zur Villa Monastero ist diese Villa derzeit ein Luxushotel, das Sie für Ihren Urlaub am Comer See buchen können.

Villa Cipressi, Comer See
Villa Cipressi umgeben von säkularen Bäumen (Bild: MyLakeComo.co)

Castello di Vezio

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, zu Fuß zu gehen, können Sie dem Pfad entlang des Flusses Esino folgen und zum Castello di Vezio gelangen, einer alten mittelalterlichen Festung mit Blick auf Varenna.

Das Schloss beherbergt eine Dauerausstellung, die dem Lariosaurus gewidmet ist. Dieses ausgestorbene Meeresreptil aus der Zeit der Mitteltrias brachte eine Legende hervor, ähnlich der des Ungeheuers von Loch Ness. Ebenfalls hier zu finden, ist ein Zentrum für die Ausbildung von Raubvögeln.

Castello di Vezio, Varenna
Blick über den Castello di Vezio

FIUMELATTE UND SENTIERO DEL VIANDANTE
Für Naturliebhaber

Wenige Kilometer südlich von Varenna liegt die kleine Ortschaft Fiumelatte, die vom gleichnamigen Fluss durchflossen wird.

Der Fluss Fiumelatte (zu Deutsch: Milchfluss) ist recht eigentümlich; abgesehen von seinem weißen Aussehen, das an Milch erinnert, fließt dieser kurze Fluss nur zwischen März und September, während er in den anderen Monaten vollkommen trocken ist.

Wenn Sie die Natur lieben, wird es Sie freuen zu erfahren, dass Varenna der perfekte Ausgangspunkt für Wanderungen durch die Grigne-Berge ist.

Einer der beliebtesten Wanderwege rund um Varenna ist der Sentiero del Viandante, ein 45 Kilometer langer Pfad, der sich um das Ostufer des Comer Sees windet (von Abbadia Lariana bis Colico).

BOOTSFAHRTEN & STRÄNDE
Zurücklehnen, Entspannen und die Aussicht genießen!

Private und öffentliche Fahrten

Sind Sie auf der Suche nach einer privaten Bootsfahrt von Varenna aus? Dann finden Sie hier einige Optionen, die vielleicht genau das Richtige für Sie sind!

Für mehr Informationen über den öffentlichen Bootsservice, lesen Sie meinen Ratgeber zu Booten und Fähren auf dem Comer See.

Für einen Tagesausflug ab Bellagio, Tremezzina oder anderen Orten am Comer See eignet sich der öffentliche Bootsverkehr ideal. 

Strände in Varenna

Falls Sie ihren Aufenthalt in Varenna damit verbinden wollen, am Strand zu entspannen, haben Sie die Wahl zwischen dem öffentlichen Strand von Fiumelatte oder dem Lido di Varenna-Perledo, der mit Sonnenliegen, Liegestühlen und einer Bootsanlegestelle ausgestattet ist.

Endecken Sie die besten Strände in Varenna!

Plan your holidays

Touren & Aktivitäten

Machen Sie Ihre Reise zu einem einzigartigen Erlebnis!

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN (FAQ)
über Varenna, Italien

Ist Varenna einen Besuch wert?

Varenna ist auf jeden Fall einen Besuch wert! Hier finden Sie alles, was Sie suchen: Villen, Strände, Wandermöglichkeiten und typische Restaurants. Dank des öffentlichen Bootsverkehrs können Sie auch andere beliebte Orte am Comer See wie Bellagio (15 Minuten mit der Fähre entfernt), Tremezzina or Menaggio leicht erreichen.

Wie weit ist Varenna vom Comer See entfernt?

Varenna überblickt den Comer See. Nachfolgend finden Sie heraus, wie lange Sie brauchen, um Varenna von der Stadt Como aus zu erreichen: 

  • Bootsfahrt: 1 Stunde und 30 Minuten mit einem langsamen Boot, 50 Minuten mit einem schnellen Boot
  • Autofahrt: 1 Stunde
Lesen Sie auch

Schreibe einen Kommentar

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.