GRAVEDONA
Comer See

Gravedona, Comer See: Ein Ort voller Charme und Geschichte

Gravedona ed Uniti ist ein Ort, der 2011 aus der Fusion von Gravedona, Consiglio di Rumo und Germasino hervorgegangen ist. Am nordwestlichen Ufer des Comer Sees gelegen, ist Gravedona ed Uniti das perfekte Reiseziel für alle, die friedliche Ruhe und Entspannung suchen.

Bei einem Spaziergang durch die Straßen von Gravedona werden Sie bemerken, wie die Gebäude, insbesondere die Kirchen, den Charme vergangener Zeiten ausstrahlen. Möchten Sie wissen, was die besten Dinge, die man in Gravedona unternehmen kann, sind? Dann sind Sie hier genau richtig. Lesen Sie diesen Reiseführer und holen Sie sich das Beste für Ihrer Reise nach Gravedona heraus! 

Gravedona, Comer See

Entdecken Sie Gravedona, Italien

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten
Kirche Santa Maria del Tiglio
Eine romantische Atmosphäre
Weiterlesen
Die Altstadt von Gravedona
Die besten Orte zum Fotografieren
Weiterlesen
Palazzo Gallio
Die alte Kardinalsresidenz
Weiterlesen
S.S. Gusmeo und Matteo & S. Maria delle Grazie
Zwei alte und schöne Kirchen
Weiterlesen
Bootsfahrten und Strände
Zurücklehnen, Entspannen und die Aussicht genießen!
Weiterlesen
Voriger
Nächster
Planen Sie Ihren Urlaub
Die besten Unterkünfte
Von Reisenden top bewertet
Finden Sie Ihr Zimmer
Touren & Aktivitäten
Machen Sie Ihre Reise zu einem einzigartigen Erlebnis!
Finden Sie Ihr Erlebnis
Voriger
Nächster
Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

KIRCHE SANTA MARIA DEL TIGLIO
Eine romantische Atmosphäre

Ihr Ausflug in Gravedona kann mit einem Besuch der Kirche Santa Maria del Tiglio beginnen.

Die Kirche wurde im 12. Jahrhundert auf einem bereits existierenden christlichen Baptisterium erbaut und ist eines der schönsten Beispiele spätromanischer Kunst am Comer See.

Die Kirche zeichnet sich durch die Eleganz ihrer Dekoration sowie durch die Wände aus, die aus zwei verschiedenfarbigen Steinen bestehen, so dass die Außenwände zweifarbige horizontale Bänder aufweisen.

Das Innere von Santa Maria del Tiglio beherbergt ein hölzernes Kruzifix, das aus dem 12. Jahrhundert stammt und das einzige in der Provinz Como ist.

Kirche Santa Maria del Tiglio, Gravedona
Kirche Santa Maria del Tiglio

Die Pracht des Gebäudes ist auch auf die Landschaft zurückzuführen, in der es sich befindet, dank seiner bemerkenswerten Lage mit Blick auf das Ufer des Comer Sees.

Auf Ihrem Weg weiter Richtung Norden gelangen Sie zur Viale Stampa. Hier beginnt die lange, schöne Seepromenade von Gravedona.

Auf dem kleinen Platz neben dem Hafen befindet sich das Tourismusbüro, wo Sie Informationen über Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten und Hotels in Gravedona erhalten können.

Interiors of Santa Maria del Tiglio (picture: northlakecomo.net)
Innenraum der Santa Maria del Tiglio (Bild: northlakecomo.net)
Booking.com

DIE ALTSTADT VON GRAVEDONA
Piazza Prà Castello und Haus von Alessandro Volta

Piazza Prà Castello

Machen Sie eine Pause in einem der vielen Cafés am Seeufer von Gravedona, bevor Sie weiter zur Altstadt von Gravedona gehen.

Ihr Ortsrundgang geht weiter zur Piazza Prà Castello, wo Sie einen herrlichen Blick auf die Bucht erhalten. Hier traf sich der Rat der Pfarrkirche, der nach der Tradition durch die Glocke der nahe gelegenen Kirche einberufen wurde.

Leider wurde die alte Burg von Gravedona weitgehend abgerissen, um Platz für den Bau des Palazzo Gallio zu schaffen.

Aussicht auf den Comer See von der Piazza Prà Castello
Aussicht auf den Comer See von der Piazza Prà Castello

Alessandro Voltas Haus

Eine weitere interessante Sehenswürdigkeit in Gravedona ist das Haus von Alessandro Volta, in dem der Erfinder der elektrischen Batterie einen Großteil seiner Jugend verbrachte. Es befindet sich in der Via Volta 2, ganz in der Nähe der Piazza Prà Castello.

Die Außenseite des Hauses sieht recht spartanisch aus, mit unverputzten Backsteinmauern und einer Gedenktafel.

Gedenktafel am Haus von Alessandro Volta in Gravedona
Gedenktafel am Haus von Alessandro Volta in Gravedona

PALAZZO GALLIO
Die alte Kardinalsresidenz

Nun gehen Sie über die Via Regina, die Straße, die eine wichtige Rolle bei der Entwicklung des Territoriums spielte, bis zum Palazzo Gallio.

Der Palazzo Gallio wurde 1586 von Bischof Tolomeo Gallio als Demonstration der Macht über die Fehde Tre Pievi erbaut, die das Gebiet von Gravedona, Sorico und Dongo regierte.

Das Gebäude besteht aus vier Türmen auf jeder Seite und einer prächtigen Loge mit Blick auf das Wasser. Der umgebende Park ist reich an Gärten, Springbrunnen und Teichen.

Die Villa ist sonntags und samstags geschlossen, hat aber werktags von 9:30 bis 16:30 Uhr geöffnet.

Palazzo Gallio, Gravedona (Bild: residenzedepoca.it)
Palazzo Gallio, Gravedona (Bild: residenzedepoca.it)

SS. GUSMEO UND MATTEO & S. MARIA DELLE GRAZIE
Zwei alte und schöne Kirchen

Kirche von Santi Gusmeo und Matteo

Vervollständigen Sie Ihre Tour durch Gravedona mit einem Besuch der Kirche Santi Gusmeo und Matteo sowie der nahe gelegenen Kirche Santa Maria delle Grazie.

Die Kirche Santi Gusmeo und Matteo wurde 1533 an der Stelle einer früheren spätromanischen Kirche errichtet, indem die ursprüngliche Ausrichtung umgekehrt wurde.

Kirche von Santi Matteo und Gusmeo, Gravedona
Kirche von Santi Matteo und Gusmeo

Kirche Santa Maria delle Grazie

Die Kirche Santa Maria delle Grazie wurde im gleichen Zeitraum fertiggestellt und ist voller Fresken lokaler Künstler aus den vergangenen Jahrhunderten. Von der Rasenfläche genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf Gravedona und den Comer See.

Wenn Sie gerne wandern, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Sie können die Schönheit der Natur in den Tälern Liro und Livo erleben oder im Park des Valle Albano im Weiler Germasino spazieren gehen.

Santa Maria delle Grazie
Santa Maria delle Grazie

BOOTSFAHRTEN & STRÄNDE
Zurücklehnen, Entspannen und die Aussicht genießen!

Machen Sie eine Bootstour, um den Comer See aus einer einzigartigen Perspektive zu genießen! Sie können zwischen öffentlichen Bootsfahrten und privaten Bootstouren wählen, je nach Ihren Bedürfnissen und dem verfügbaren Budget.

Der öffentliche Bootsservice ist perfekt, wenn Sie aus Como, Varenna oder anderen Orten am Comer See einen Tagesausflug nach Gravedona machen möchten.

Want to take a private boat tour?

This contact form collects your name, email and your content. For more information, see our Privacy Policy

Strände in Gravedona

Falls Sie Ihren Aufenthalt in Gravedona auch dazu nutzen möchten, am Strand zu entspannen, dann besuchen Sie den Serenella Strand (in der Viale Scuri gelegen), der teilweise aus Rasen und teilweise aus natürlichem Sand besteht.

Entdecken Sie die besten Strände am Comer See!

Planen Sie Ihren Urlaub

Touren & Aktivitäten

Machen Sie Ihre Reise zu einem einzigartigen Erlebnis!

Lesen Sie auch

Schreibe einen Kommentar

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.